Durch Farbe sehen wir in Fotos der Vertriebenen des 2. Weltkriegs unsere Flüchtlingskrise gespiegelt

Historisch ist Europa ein Kontinent der Flüchtlinge. Massenhafte Vertreibungen fanden hier statt, die aber nur allzu oft weit weg in der Vergangenheit zu liegen scheinen. Das Time Magazin hat nun Fotos von Flüchtlingen des Zweiten Weltkriegs kolorieren lassen, und die Ähnlichkeit, die wir dadurch zu den heutigen Bildern vom Balkan sehen, ist frappierend. Wie werden in der Zukunft die historischen Bilder unserer Flüchtlingskrise betrachtet werden? Wie werden unsere Reaktionen auf die Schutzsuchenden beurteilt werden?