Aber deine Seele bleibt ein Wolf, der jede Nacht heult

Annett Gröschner und Widad Nabi gehen in ihren Texten den Spuren nach, die der Krieg in den Städten und in den Menschen hinterlässt – damals in Berlin und heute in Aleppo. Bei Meet your neighbours in der Amerika-Gedenk-Bibliothek gaben die beiden Autorinnen am 3. Dezember erstmals Einblick in den Beginn ihrer eindrucksvollen literarischen Korrespondenz auf zwei Sprachen.

von Marie Krutmann
12.01.2018

Jeden Monat hoffnungsvolle Perspektiven

Ein Kalender, der Mut machen soll - 12 Geschichten des Ankommens sind im Zusammenschluss von Wir zeigen Haltung gemeinsam mit anderen Initiativen entstanden. Eine der Initiator*innen berichtet im Kurzinterview von den Rückschlägen und all dem Hoffnungsvollen, das sie letztes Jahr erlebt haben.

25.12.2017

Meet your neighbours zu Gast beim globale° Festival in Bremen

Schon zum 11. Mal fand im November das interkulturelle globale° Festival für grenzüberschreitende Literatur in Bremen statt. Es sind bekannte Autoren wie Michael Stavarič und Ilija Trojanow eingeladen – und auch hierzulande neue, vielversprechende Dichter wie Noor Kanj und Galal Alahmadi.

von Tanja Dückers
22.12.2017

Der weinende Patient

Eigentlich berichtete Sajjad dem Patienten im Krankenhaus nur aus seinem Leben. Was dann unerwartet geschah, erzählt er im zweiten Teil unserer JIK puzzle Kolumne.

von Sajjad Haqpana
18.12.2017

Eine Erzähltour als Blickwechsel

querstadtein ist eine 2013 gegründete Initiative des Vereins Stadtansichten, die zwei Arten von Touren anbietet: „Geflüchtete zeigen ihr Berlin“ und „Obdachlose zeigen ihr Berlin“. Unsere Autorin war mit querstadtein zwei Stunden quer durch Neukölln unterwegs.

von Corinna von Bodisco
14.12.2017

Weg aus dem Asylcontainer

„Beschränkung“ von Denijen Pauljević ist ein Kurzfilm, gedreht aus der Sicht eines jungen Mannes, der nach Deutschland geflohen ist und sich hier in einer Zwangslage wiederfindet. Er ist vor über zwanzig Jahren entstanden, aber auch jetzt von großer Aktualität.

11.12.2017

Schaut man sich die Welt an, darf Protest kein Sonderfall sein

Am 13. November stellte Meet your neighbours in München die Arbeit des Vereins Flüchtlingspaten Syrien vor. Heike Geißler war dabei. Ihr Bericht ist ein Plädoyer für mehr Mitgefühl und Solidarität. Und ein Aufruf zum Protest.

von Heike Geißler
07.12.2017

Meerjungfrauen, traurige Pferde und pizzaliebende Zebras

Mit Trickfilmen Sprache lernen – das ist im Rahmen von Trickmisch möglich. Unsere Autorin berichtet wie das geht und beschreibt welche Filme dabei entstehen.

von Franziska Bischoff
04.12.2017

Veranstaltung

03.12.2017

Meet your neighbours mit Widad Nabi und Annett Gröschner, Berlin

Die kurdisch-syrische Lyrikerin Widad Nabi arbeitet im Projekt Weiter Schreiben mit der Berliner Autorin Annett Gröschner zusammen. Beiden Schriftstellerinnen geht es in ihren Texten immer wieder darum, Spuren nicht zu ...

Found in translation

Über Schreiben als Kunst und Lebensform, über die eigene Geschichte und das Weiter-Schreiben nach der Flucht sprach Lea Schneider am Abend des 9. November mit Rasha Habbal, Ramy Al-Asheq und Nora Bossong bei Meet your neighbours in der Amerika-Gedenkbibliothek in Berlin.

von Lea Schneider
30.11.2017