Neue Stimmen der arabischen Literatur – Meet your neighbours mit Rasha Habbal, Ramy Al-Asheq und Galal Alahmadi, Köln

Ort: Stadtbibliothek Köln

Date: 19.10.2017 , 19.00 Uhr

Die Berliner Schriftstellerin Tanja Dückers stellt an diesem Abend die in Trier lebende syrische Lyrikerin Rasha Habbal, den syrisch-palästinensischen Lyriker, Schriftsteller und Journalisten Ramy Al-Asheq und Galal Alahmadi, einen der bekanntesten Dichter des Jemen, vor. Sie alle sind Teilnehmer der 2017 von WIR MACHEN DAS und dem Gunda-Werner-Institut der Heinrich-Böll-Stiftung ins Leben gerufenen Initiative ‚Weiter Schreiben’, die es AutorInnen aus Krisengebieten ermöglicht, in Deutschland den elementaren Prozess des Schreibens fortzusetzen und ein Netzwerk im deutschen Kulturbetrieb aufzubauen.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Stadtbibliothek Köln mit dem Aktionsbündnis WIR MACHEN DAS. In Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung und der Stiftung :do.

Die Veranstaltung ist zweisprachig (Deutsch, Arabisch).
Übersetzung: Larissa Bender
Der Eintritt ist frei.