Es ist wie ein schrecklicher Traum

Es war unmöglich für mich in Somalia zu bleiben. Es ist viel zu gefährlich, besonders für Frauen.

von REFUGEE VOICE, Boryana Ivanova

Foto: Boryana Ivanova

Ich bin gestern in Berlin angekommen, ich habe auf der Straße geschlafen und bin sehr müde. Es war unmöglich für mich in Somalia zu bleiben. Es ist viel zu gefährlich, besonders für Frauen. Ich kann mich an kaum etwas von meiner Reise bis Italien erinnern. Es ist wie ein schrecklicher Traum, den mein Kopf versucht wegzusperren. Ich erinnere mich nur daran, viel gelaufen zu sein. Ich kam über Kenia, Ethopien, den Sudan und Lybien. Ich weiß wirklich nicht, wie ich es geschafft habe zu überleben, manche Menschen haben mir auf meinem Weg geholfen. Ich möchte nur etwas Schlaf.

REFUGEE VOICE ist ein Versuch, die Diskussion um Flucht und die Menschen, die flüchten, menschlicher zu machen und die häufig negative Wahrnehmung zu verändern. Boryana Ivanova möchte mit den Portraits und den persönlichen Geschichten zeigen, dass jeder Mensch seine eigenen Sorgen und Träume hat.