Meet your neighbours-Begegnungsorte

Meet your neighbours – in Buchhandlungen, Museen und Bibliotheken

Wir reden nicht übereinander, sondern miteinander. Lesungen und Gespräche mit Geflüchteten in Ihrer Nachbarschaft.

von Annika Reich, Foto: Dominik Butzmann
22.03.2016

Teilnehmende Buchhandlungen, Museen und Bibliotheken

Wer macht bereits mit? Buchhandlungen, Bibliotheken und andere Kulturorte.

11.04.2016

Leitfaden für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und wollen gern mitmachen? Hier erfahren Sie, wie es geht!

07.04.2016

Presse und Downloads

Presseberichte und Flyer, Plakate und Infos zum Download.

07.04.2016

Termine

Die nächsten Veranstaltungen: 01.06.2017 Die Details des Überlebens. Stimmen der syrischen Literatur am LCB in Berlin-Wannsee 24.06.2017 Meet your neighbours-Gesprächssalon, Akademie der Künste, 18. poesiefestival Berlin

22.03.2016

Meet your neighbours-Begegnungsorte

Meet your neighbours – in Buchhandlungen, Museen und Bibliotheken

Wir reden nicht übereinander, sondern miteinander. Lesungen und Gespräche mit Geflüchteten in Ihrer Nachbarschaft.

von Annika Reich, Foto: Dominik Butzmann
22.03.2016

Teilnehmende Buchhandlungen, Museen und Bibliotheken

Wer macht bereits mit? Buchhandlungen, Bibliotheken und andere Kulturorte.

11.04.2016

Leitfaden für Veranstalter

Sie sind Veranstalter und wollen gern mitmachen? Hier erfahren Sie, wie es geht!

07.04.2016

Presse und Downloads

Presseberichte und Flyer, Plakate und Infos zum Download.

07.04.2016

Termine

Die nächsten Veranstaltungen: 01.06.2017 Die Details des Überlebens. Stimmen der syrischen Literatur am LCB in Berlin-Wannsee 24.06.2017 Meet your neighbours-Gesprächssalon, Akademie der Künste, 18. poesiefestival Berlin

22.03.2016

Erfahrungsberichte

Magic is here – im Literaturhaus München stellt Meet your neighbours die Zeitung NeuLand vor

Beim Meet your neighbours-Abend am 3. Mai im Münchner Literaturhaus trafen Sandra Hoffmann und Denijen Pauljević auf Autor*innen und Redakteur*innen der Zeitung NeuLand, die seit 2015 Geflüchteten die Möglichkeit bietet, sich ungefiltert zu Wort zu melden und in den Dialog mit den bereits hier Lebenden zu treten.

von Silke Kleemann
22.05.2017

Meet your neighbours stellt das Projekt wolkenschlösser bei Literatur Moths in München vor

Aus Zahlen (Bürokratie) wird Erzählen (Kunst), so das Motto von wolkenschlösser. Seit 2014 vermittelt die Initiative jungen Geflüchteten die deutsche Sprache anhand von Erzählungen, Gedichten, Filmen, Sketchnotes und Comics. Beim Meet your neighbours-Abend am 12. April stellten sich die wolkenschlösser-Initiator*innen und -Teilnehmer*innen dem interessierten Publikum vor.

von Katja Huber
04.05.2017

Es ist nicht ein einziger Tropfen Wasser im Meer vor Mersin

Um die Poesie und die kulturelle Sprachvielfalt zu feiern, luden das Haus für Poesie und seine Partner – darunter auch das Aktionsbündnis WIR MACHEN DAS – unter der Schirmherrschaft der UNESCO am 21. März zum Welttag der Poesie in Berlin zu einem Konzert aus Versen, Sprachen und Stimmen ein. Über 200 Menschen waren der Einladung ins Max Liebermann Haus gefolgt, um den Gedichten von fünf verschiedenen Lyriker*innen aus fünf verschiedenen Ländern zu lauschen.  

von Marie Krutmann
03.04.2017

WIR MACHEN DAS-Erzählsalon bei Einar & Bert auf dem internationalen literaturfestival berlin

Anlässlich des 16. internationalen literaturfestivals berlin (ilb) organisierte WIR MACHEN DAS einen Erzählsalon, um das Programm um die Perspektive und die Blickwinkel von Newcomern zu erweitern. Durch den Abend im September 2016 in der Theaterbuchhandlung Einar & Bert führte die Schriftstellerin Svenja Leiber.

von Lina Alhaddad
16.03.2017

Meet your neighbours bei Buch & Café Lentner in München

Am 26. Januar fand der achte Abend der Münchner Reihe "WIR MACHEN DAS - Begegnungsort Buchhandlung" statt. Der syrische Schriftsteller Fouad Yazji und die Münchner Übersetzerin und Autorin Silke Kleemann sprachen über den Atheismus im frühen Islam, über die Inspirationsquellen von Yazijs Romanen, die Revolution, die Liebe und das Arbeiten und Leben im Exil.

von Marion Hertle
16.02.2017

Wie verändert Mutterschaft das Leben von Frauen im Exil?

Zur Finissage der Ausstellung "Ich habe mich nicht verabschiedet | FRAUEN IM EXIL" von Heike Steinweg sprach die Schriftstellerin Dilek Güngör am 15. Januar mit Dima Al-Bitar Kalaji , Doha El Jaduh und Nivin Maksour über ihre Erfahrungen als junge Mütter im Exil, über Kindererziehung und das Leben zwischen den Sprachen.

von Dilek Güngör
02.02.2017

Meet your neighbours mit Ayeda Alavie und Martin Lickleder bei Buch in der Au

Am Abend des 17. November waren Ayeda Alavie und Martin Pflanzer vom Hagebutte Verlag zu Gast in der bis zum letzten Stuhl besetzten Buchhandlung in München. Unter der Moderation von Martin Lickleder wurde intensiv über persische Dichtung, das Ankommen in Deutschland und in der neuen Sprache und über die Chancen eines kulturellen Austauschs gesprochen.

von Katja Huber
28.11.2016

Ich komm auf Deutschland zu

Am 17. Oktober fand im Rahmen von Literatur:BERLIN die ausverkaufte Premiere von Firas Alshaters Buch »Ich komm auf Deutschland zu« statt. Fast 200 Besucher feierten im Palais der Kulturbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg den syrischen Filmemacher und YouTube-Star.

von Christopher Schlippe
03.11.2016

Begegnungsort Buchhandlung bei Proust Wörter+Töne in Essen

Es war ein grandioser, restlos ausverkaufter Abend mit Frank Goosen als Moderator, der mit einer sehr humorvollen Kurzgeschichte gleich zu Beginn und auch später am Abend für die nötige Lockerheit und Entspanntheit beim Publikum sorgte.

von Peter Kolling
17.10.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung Pfeiffer

Am 6. September fand der fünfte Abend der Münchner Reihe "WIR MACHEN DAS - Begegnungsort Buchhandlung" statt. Der syrische Dichter und Journalist Yamen Hussein stellte einige seiner Texte vor und sprach mit dem Münchner Autor Fridolin Schley über das Leben in Syrien und Deutschland und das Schreiben in Zeiten des Krieges.

von Silke Kleemann
29.09.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung KUNST- UND TEXTWERK

Die Dramatikerin Amahl Khouri gab in der Buchhandlung Kunst- und Textwerk im Westend einen Einblick in ihr Dokumentar-Stück “She He Me” und führte im Anschluss ein anregendes Gespräch mit Lena Gorelik und dem Publikum über Transgender in arabischen Ländern, Vorurteile, Wissenslücken und Grenzen der Toleranz.

von Kathrin Reikowski
28.07.2016

Wer hat mein Eis gegessen? Die erste dreisprachige Kinderlesung auf dem Sommerfest am Arnswalder Platz

40 Kinder hatten am 9. Juli vor dem Pavillon auf der Spielplatzwiese beim STIERISCH GUT-Sommerfest in Berlin Platz gefunden. Einige waren vorher am Stand der Sparkasse, wo es immer besonders viel zu gewinnen gibt, hängengeblieben und wurden von May, der Interpretin des arabischen Textes, herübergerufen.

von Stefanie Diez
28.07.2016

Meet your neighbours bei BUCH IN DER AU

Am 23. Juni, dem gefühlt bisher heißesten Abend des Jahres, stellte die Autorin Katja Huber die dreiköpfige syrische Band جِسْر jisr (Brücke) vor – umso schöner, dass Buch in der Au bis auf den letzten Platz besetzt war, genau wie wahrscheinlich jeder einzelne Münchner Biergarten. Und das Publikum war sich einig – es hat sich gelohnt.

von Marion Hertle
21.07.2016

Der erste Begegnungsort Buchhandlung in Hamburg

Auf Einladung von Stephanie Krawehl von der Buchhandlung Lesesaal und Christiane Hoffmeister vom Büchereck Niendorf Nord trafen die Hamburger Autorinnen Kristine Bilkau und Isabel Bogdan und vier Geflüchtete zum Gespräch in der Veranstaltungsreihe „Begegnungsort Buchhandlung“. Ein Erwachsener und ein Jugendlicher aus Syrien sowie zwei Jugendliche aus Afghanistan erzählten im Büchereck Niendorf aus ihrem Leben.

von Isabel Bogdan
11.07.2016

Deutsch-arabischer Erzählsalon in der Buchhandlung am Paulusplatz in Bonn

Die Buchhandlung war bis weit über den letzten Platz hinaus gefüllt – mit Stammkunden, aber auch mit Syrern, so dass ins Arabische übersetzt werden musste.

von Stefan Weidle
13.06.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung LEHMKUHL

Linda Benedikt und Martin Umbach im Gespräch mit dem syrischen Mathematiker Mohammad Nasir Mohammad über seine Flucht und sein Leben in München.

von Michael Lemling
03.06.2016

Begegnungsort Buchhandlung in Mainz-Gonsenheim

Jugendliche Newcomer aus Syrien und Afghanistan erzählen in der Nimmerland Kinderbuchhandlung von ihren Erfahrungen.

von Susanne Lux
30.04.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung ISARFLIMMERN

Wenn man sich begegnet, ist alles möglich. Ein Bericht vom Auftakt der WIR MACHEN DAS-Veranstaltungsreihe in München mit Björn Bicker und Rania Mleihi.

von Sandra Hoffmann
28.04.2016

Harte Zeiten, weiche Herzen

Fünfzehn Eindrücke von einem Erzählsalon in der Buchhandlung Thaer in Berlin-Friedenau.

von Priya Basil
22.04.2016

Freimütig und poetisch – geflohene und einheimische Jugendliche erzählen von ihren Sehnsüchten

Im Theater Morgenstern in Berlin-Friedenau sprechen Jugendliche aus Afghanistan, Syrien, Albanien und Deutschland miteinander über ihre Geschichten, ihre Situation, ihre Sehnsüchte.

von Pascale Senn Koch
08.04.2016

Die erste arabisch-deutsche Kinderlesung in der Berliner Tucholsky Buchhandlung

Kaum hatte ich die Gummibärchen gegen die Kekse und Datteln ausgetauscht, rauschte sie schon mit einer Schar Kinder zwischen 4 und 12 Jahren in den Laden.

von Annika Reich
15.03.2016

Begegnungsort Buchhandlung in Pullach

Erzählsalon und Lesung in der Charlotte-Dessecker-Bücherei.

von Fridolin Schley
01.03.2016

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Der erste Abend der landesweiten Reihe "Begegnungsort Buchhandlung".

von Annika Reich
29.01.2016

Erfahrungsberichte

Magic is here – im Literaturhaus München stellt Meet your neighbours die Zeitung NeuLand vor

Beim Meet your neighbours-Abend am 3. Mai im Münchner Literaturhaus trafen Sandra Hoffmann und Denijen Pauljević auf Autor*innen und Redakteur*innen der Zeitung NeuLand, die seit 2015 Geflüchteten die Möglichkeit bietet, sich ungefiltert zu Wort zu melden und in den Dialog mit den bereits hier Lebenden zu treten.

von Silke Kleemann
22.05.2017

Meet your neighbours stellt das Projekt wolkenschlösser bei Literatur Moths in München vor

Aus Zahlen (Bürokratie) wird Erzählen (Kunst), so das Motto von wolkenschlösser. Seit 2014 vermittelt die Initiative jungen Geflüchteten die deutsche Sprache anhand von Erzählungen, Gedichten, Filmen, Sketchnotes und Comics. Beim Meet your neighbours-Abend am 12. April stellten sich die wolkenschlösser-Initiator*innen und -Teilnehmer*innen dem interessierten Publikum vor.

von Katja Huber
04.05.2017

Es ist nicht ein einziger Tropfen Wasser im Meer vor Mersin

Um die Poesie und die kulturelle Sprachvielfalt zu feiern, luden das Haus für Poesie und seine Partner – darunter auch das Aktionsbündnis WIR MACHEN DAS – unter der Schirmherrschaft der UNESCO am 21. März zum Welttag der Poesie in Berlin zu einem Konzert aus Versen, Sprachen und Stimmen ein. Über 200 Menschen waren der Einladung ins Max Liebermann Haus gefolgt, um den Gedichten von fünf verschiedenen Lyriker*innen aus fünf verschiedenen Ländern zu lauschen.  

von Marie Krutmann
03.04.2017

WIR MACHEN DAS-Erzählsalon bei Einar & Bert auf dem internationalen literaturfestival berlin

Anlässlich des 16. internationalen literaturfestivals berlin (ilb) organisierte WIR MACHEN DAS einen Erzählsalon, um das Programm um die Perspektive und die Blickwinkel von Newcomern zu erweitern. Durch den Abend im September 2016 in der Theaterbuchhandlung Einar & Bert führte die Schriftstellerin Svenja Leiber.

von Lina Alhaddad
16.03.2017

Meet your neighbours bei Buch & Café Lentner in München

Am 26. Januar fand der achte Abend der Münchner Reihe "WIR MACHEN DAS - Begegnungsort Buchhandlung" statt. Der syrische Schriftsteller Fouad Yazji und die Münchner Übersetzerin und Autorin Silke Kleemann sprachen über den Atheismus im frühen Islam, über die Inspirationsquellen von Yazijs Romanen, die Revolution, die Liebe und das Arbeiten und Leben im Exil.

von Marion Hertle
16.02.2017

Wie verändert Mutterschaft das Leben von Frauen im Exil?

Zur Finissage der Ausstellung "Ich habe mich nicht verabschiedet | FRAUEN IM EXIL" von Heike Steinweg sprach die Schriftstellerin Dilek Güngör am 15. Januar mit Dima Al-Bitar Kalaji , Doha El Jaduh und Nivin Maksour über ihre Erfahrungen als junge Mütter im Exil, über Kindererziehung und das Leben zwischen den Sprachen.

von Dilek Güngör
02.02.2017

Meet your neighbours mit Ayeda Alavie und Martin Lickleder bei Buch in der Au

Am Abend des 17. November waren Ayeda Alavie und Martin Pflanzer vom Hagebutte Verlag zu Gast in der bis zum letzten Stuhl besetzten Buchhandlung in München. Unter der Moderation von Martin Lickleder wurde intensiv über persische Dichtung, das Ankommen in Deutschland und in der neuen Sprache und über die Chancen eines kulturellen Austauschs gesprochen.

von Katja Huber
28.11.2016

Ich komm auf Deutschland zu

Am 17. Oktober fand im Rahmen von Literatur:BERLIN die ausverkaufte Premiere von Firas Alshaters Buch »Ich komm auf Deutschland zu« statt. Fast 200 Besucher feierten im Palais der Kulturbrauerei in Berlin-Prenzlauer Berg den syrischen Filmemacher und YouTube-Star.

von Christopher Schlippe
03.11.2016

Begegnungsort Buchhandlung bei Proust Wörter+Töne in Essen

Es war ein grandioser, restlos ausverkaufter Abend mit Frank Goosen als Moderator, der mit einer sehr humorvollen Kurzgeschichte gleich zu Beginn und auch später am Abend für die nötige Lockerheit und Entspanntheit beim Publikum sorgte.

von Peter Kolling
17.10.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung Pfeiffer

Am 6. September fand der fünfte Abend der Münchner Reihe "WIR MACHEN DAS - Begegnungsort Buchhandlung" statt. Der syrische Dichter und Journalist Yamen Hussein stellte einige seiner Texte vor und sprach mit dem Münchner Autor Fridolin Schley über das Leben in Syrien und Deutschland und das Schreiben in Zeiten des Krieges.

von Silke Kleemann
29.09.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung KUNST- UND TEXTWERK

Die Dramatikerin Amahl Khouri gab in der Buchhandlung Kunst- und Textwerk im Westend einen Einblick in ihr Dokumentar-Stück “She He Me” und führte im Anschluss ein anregendes Gespräch mit Lena Gorelik und dem Publikum über Transgender in arabischen Ländern, Vorurteile, Wissenslücken und Grenzen der Toleranz.

von Kathrin Reikowski
28.07.2016

Wer hat mein Eis gegessen? Die erste dreisprachige Kinderlesung auf dem Sommerfest am Arnswalder Platz

40 Kinder hatten am 9. Juli vor dem Pavillon auf der Spielplatzwiese beim STIERISCH GUT-Sommerfest in Berlin Platz gefunden. Einige waren vorher am Stand der Sparkasse, wo es immer besonders viel zu gewinnen gibt, hängengeblieben und wurden von May, der Interpretin des arabischen Textes, herübergerufen.

von Stefanie Diez
28.07.2016

Meet your neighbours bei BUCH IN DER AU

Am 23. Juni, dem gefühlt bisher heißesten Abend des Jahres, stellte die Autorin Katja Huber die dreiköpfige syrische Band جِسْر jisr (Brücke) vor – umso schöner, dass Buch in der Au bis auf den letzten Platz besetzt war, genau wie wahrscheinlich jeder einzelne Münchner Biergarten. Und das Publikum war sich einig – es hat sich gelohnt.

von Marion Hertle
21.07.2016

Der erste Begegnungsort Buchhandlung in Hamburg

Auf Einladung von Stephanie Krawehl von der Buchhandlung Lesesaal und Christiane Hoffmeister vom Büchereck Niendorf Nord trafen die Hamburger Autorinnen Kristine Bilkau und Isabel Bogdan und vier Geflüchtete zum Gespräch in der Veranstaltungsreihe „Begegnungsort Buchhandlung“. Ein Erwachsener und ein Jugendlicher aus Syrien sowie zwei Jugendliche aus Afghanistan erzählten im Büchereck Niendorf aus ihrem Leben.

von Isabel Bogdan
11.07.2016

Deutsch-arabischer Erzählsalon in der Buchhandlung am Paulusplatz in Bonn

Die Buchhandlung war bis weit über den letzten Platz hinaus gefüllt – mit Stammkunden, aber auch mit Syrern, so dass ins Arabische übersetzt werden musste.

von Stefan Weidle
13.06.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung LEHMKUHL

Linda Benedikt und Martin Umbach im Gespräch mit dem syrischen Mathematiker Mohammad Nasir Mohammad über seine Flucht und sein Leben in München.

von Michael Lemling
03.06.2016

Begegnungsort Buchhandlung in Mainz-Gonsenheim

Jugendliche Newcomer aus Syrien und Afghanistan erzählen in der Nimmerland Kinderbuchhandlung von ihren Erfahrungen.

von Susanne Lux
30.04.2016

Meet your neighbours in der Buchhandlung ISARFLIMMERN

Wenn man sich begegnet, ist alles möglich. Ein Bericht vom Auftakt der WIR MACHEN DAS-Veranstaltungsreihe in München mit Björn Bicker und Rania Mleihi.

von Sandra Hoffmann
28.04.2016

Harte Zeiten, weiche Herzen

Fünfzehn Eindrücke von einem Erzählsalon in der Buchhandlung Thaer in Berlin-Friedenau.

von Priya Basil
22.04.2016

Freimütig und poetisch – geflohene und einheimische Jugendliche erzählen von ihren Sehnsüchten

Im Theater Morgenstern in Berlin-Friedenau sprechen Jugendliche aus Afghanistan, Syrien, Albanien und Deutschland miteinander über ihre Geschichten, ihre Situation, ihre Sehnsüchte.

von Pascale Senn Koch
08.04.2016

Die erste arabisch-deutsche Kinderlesung in der Berliner Tucholsky Buchhandlung

Kaum hatte ich die Gummibärchen gegen die Kekse und Datteln ausgetauscht, rauschte sie schon mit einer Schar Kinder zwischen 4 und 12 Jahren in den Laden.

von Annika Reich
15.03.2016

Begegnungsort Buchhandlung in Pullach

Erzählsalon und Lesung in der Charlotte-Dessecker-Bücherei.

von Fridolin Schley
01.03.2016

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Der erste Abend der landesweiten Reihe "Begegnungsort Buchhandlung".

von Annika Reich
29.01.2016