Wohnsitzbeschränkung für Flüchtlinge illegal?

In Luxemburg wurde heute neben dem weit berichteten Urteil auch ein Antrag vom Generalanwalt gestellt, der weichtreichende Konsequenzen für Flüchtlinge in Deutschland haben könnte. Für jene, die humanitären Abschiebeschutz in Deutschland genießen, gelten vom Sozialamt Auflagen, wo Sie wohnen dürfen. Ob dies diskriminierend sei, muss jetzt vom Europäischen Gerichtshof entschieden werden.