© David Frank, für The Power of the Arts, eine Initiative der Philip Morris GmbH
AnsprechpartnerinDana Haddad

E-MAIL SENDEN
© Juliette Moarbes

Baynatna – Die arabische Bibliothek in Berlin

Das arabische Wort baynatna bedeutet "zwischen uns". Die arabischsprachige Bibliothek befindet sich in der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) mitten im Herzen Berlins. Mit durchschnittlich 350 Besucher*innen im Monat (2019) und über 3.500 Büchern bedient die Bibliothek eine vielfältige und lebendige Community.

Die Bibliothek hält eine breite und wachsende Auswahl an Büchern und Zeitschriften auf Arabisch und auf Deutsch übersetzte Titel bereit. Als Begegnungsort bietet Baynatna literarische Lesungen, Musikabende, künstlerische Workshops, Veranstaltungen und Workshops für Kinder und Jugendliche sowie vielfältige gesellschaftspolitische Events. Mit großem Erfolg fanden in der Baynatna-Bibliothek 2018 und 2019 zudem die ersten Arabisch-deutschen Literaturtage statt.

Baynatna hat eine wichtige Funktion als einer der wenigen sicheren Orte (Safe Spaces) für geflüchtete Kulturschaffende, arabische Feminist*innen, queere arabischsprachige Aktivist*innen und alle Menschen, die auf der Suche nach arabischer Literatur in Berlin sind. Die Bibliothek ist ein sicherer Hafen für künstlerischen Ausdruck und Redefreiheit für die arabischsprachige Gemeinschaft.

Im November 2020 wurde Baynatna mit dem Preis The Power of the Arts ausgezeichnet, zusammen mit dem digitalen Kunst- und Kulturmagazin FANN. Aus über 130 Einreichungen wählte die Jury von The Power of the Arts zehn Leuchtturmprojekte mit Vorbildcharakter aus, verteilt über ganz Deutschland. Der Preis unterstützt explizit Kulturprojekte, die sich für eine offene Gesellschaft einsetzen.

Ein Team aus Kurator*innen von Baynatna und der FANN-Redaktion organisiert die jährlich stattfindenden Arabisch-deutschen Literaturtage.

WIR MACHEN DAS ist seit 2020 der Trägerverein von Baynatna und unterstützt das Projekt bei der Netzwerkarbeit, im Projektmanagement und in der Akquise von Fördergeldern. Die inhaltliche Gestaltung und Kuration von Projekten bleiben dabei komplett bei dem Projektteam von Baynatna.

Zur Webseite von Baynatna

Über FANN

Über die Arabisch-deutschen Literaturtage

Baynatna

The Power of the Arts Award 2020