WIR MACHEN DAS – und das sind wir

WIR MACHEN DAS (wearedoingit e.V.) wurde 2015 aus einem Netzwerk von 100 Frauen aus Kultur, Kunst, Wissenschaft, Journalismus und öffentlichem Leben gegründet.

WIR MACHEN DAS Team 2022
© Juliette Moarbes

Als gemeinnützige Organisation setzen wir uns mit verschiedenen Projekten in den Bereichen Kunst, Kultur und Zivilgesellschaft für eine pluralistische Gesellschaft ein, in der Diversität als Stärke anerkannt wird. Insbesondere steht unser Verein dafür, dass Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte gefördert werden und die Gesellschaft aktiv mitgestalten können.

Wir gehen mit Hannah Arendt davon aus, dass Zugehörigkeit nicht über Herkunft, Sprache, Hautfarbe oder Religion definiert werden darf, sondern über das gemeinsame Leben, Handeln und Sprechen. WIR MACHEN DAS wurde aus dem Impuls gegründet, der Krise der Flüchtlingspolitik pragmatisch zu begegnen und die Menschen, die hierher fliehen mussten, in ihrer Expertise zu sehen und zu unterstützen.

In unseren Kultur- und Dialogprojekten fördern wir unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit. Wir verbinden Neuangekommene mit Alteingesessenen in Deutschland, um langfristige Perspektiven zu schaffen. Gemeinsam arbeiten wir daran, Berufschancen, Bildungsangebote und Vernetzung zu verbessern.

In unseren Projekten ist es uns wichtig, auf die individuellen Ressourcen zu fokussieren und einen gleichberechtigten Austausch zu fördern. Dafür öffnen wir die Räume, die uns zur Verfügung stehen und schaffen die erforderlichen konzeptionellen und finanziellen Voraussetzungen.

In vielen Projekten arbeiten wir mit dem Prinzip des Tandems: Wir verbinden neuangekommene Menschen mit Partner*innen, die in Deutschland bereits über ein Netzwerk, Räume und Knowhow verfügen – und ihrerseits von den neuen Perspektiven und Migrationsgeschichten profitieren können. Die Tandemarbeit gestalten wir dabei als gleichberechtigten, offenen Austausch, der alle Beteiligten bereichert.

Als intersektional feministischer Verein setzen wir uns besonders für das Empowerment und die Teilhabe von Frauen und queeren Personen mit Migrations- und Fluchtgeschichte ein, da sie besonders stark von gesellschaftlicher Marginalisierung betroffen sind.

Wir sind ein interdisziplinäres Team von Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchtgeschichte mit Kompetenzen und Expertisen im künstlerischen, journalistischen, akademischen und Non-Profit-Management-Bereich. Gemeinsam entwickeln und führen wir Projekte mit einer bewährten Balance von Kreativität und Menschlichkeit durch.

Unsere Projekte

Weiter Schreiben ist eine Plattform für Literatur und Musik. Autor*innen aus Kriegs- und Krisengebieten arbeiten mit deutschsprachigen Autor*innen zusammen. Die bebilderten Texte werden im Original und auf Deutsch auf dem Online-Portal veröffentlicht. Damit öffnen wir Türen zum hiesigen Literaturbetrieb und bereichern ihn. Außerdem finden zahlreiche Lesungen mit Musik in bekannten Literaturinstitutionen statt. Weiter Schreiben hat inzwischen viele Satellitenprojekte. Dazu gehören Weiter Schreiben Mondial, Untold – Weiter Schreiben Afghanistan, Europa Weiter Schreiben und Weiter Schreiben Ukraine. Weiter Schreibenist Power-of-the-Arts-Träger 2018. Das Projekt wurde 2022 zudem mit dem Hermann Kesten-Preis des deutschen PEN ausgezeichnet.

Meet Your Neighbours ist ein Projekt, das deutschlandweit Gespräche zwischen Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchtgeschichte initiiert und fördert. Gemeinsam mit Vereinen, Initiativen und Migrant*innenselbstorganisationen konzipiert und organisiert Meet Your Neighbours Veranstaltungen, die den Dialog und die Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchtgeschichte fördern.

In unserem Podcast dazugehört spricht Aylin Karadeniz mit verschiedenen Akteur*innen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft über die Frage, wie wir unsere Gesellschaft pluralistisch und solidarisch gestalten können.

Unsere bereits abgeschlossenen Projekte sind hier aufgelistet.

UNSERE PROJEKTE
UNSER TEAM

Hinter WIR MACHEN DAS steht ein engagiertes Team, das darauf hinarbeitet, unsere Ziele und Visionen zu erreichen: Eine offene, pluralistische Gesellschaft, für die Migration eine Bereicherung darstellt. Wer wir sind, erfährst du hier.

SEITE »TEAM«
MIT DIR